donate

Search Website

Homepage

Überschuss

Betrag, den Sie besitzen, in Schweizer Franken ?
Am Fälligkeitsdatum der Khums.
Gegenwert der Fremdwährung, die Sie besitzen, in Schweizer Franken ?
Am Fälligkeitsdatum der Khums berechnet.
Schulden, die Ihnen geschuldet werden und von denen Sie erwarten, dass sie zurückgezahlt werden ?
Nicht einzubeziehen, wenn sie in früheren Haushaltsjahren verbucht wurden.
Nicht für den Lebensunterhalt verwendete Sachwerte ?
Dazu gehören Gebäude, Bauernhöfe, Fabriken, Waren, Arbeitsgeräte und alle Haushaltsgegenstände oder Besitztümer, die nicht dem Lebensunterhalt dienen. Berechnen Sie diese zum Zeitwert, wenn sie mit einem Einkommensüberschuss erworben wurden, der noch kein Jahr alt ist, und zum Selbstkostenpreis, wenn sie mit einem Einkommensüberschuss erworben wurden, der bereits ein Jahr alt ist. Wurden sie mit einer Kombination von Einkünften erworben, so sind sie zum Zeitwert zu berechnen, wenn sie mit Einnahmeüberschüssen erworben wurden, die noch nicht ein Jahr alt sind, und zum Selbstkostenpreis, wenn sie mit Einnahmeüberschüssen erworben wurden, die bereits ein Jahr alt sind.
Finanzielle Abgaben ?
Dazu gehören die Fälligkeit der Schlüsselprämie (surqufliah), die Fälligkeit der Nutzung von landwirtschaftlichen Flächen, die sich im Besitz des Staates befinden, und die Fälligkeit der Wiederbelebung von eingezäunten und für den Wohnsitz vorbereiteten Flächen. Berechnen Sie diese zum Gegenwartswert, wenn sie mit einem Einkommensüberschuss erworben wurden, der noch nicht ein Jahr alt ist, und zum Selbstkostenpreis, wenn sie mit einem Einkommensüberschuss erworben wurden, der ein Jahr alt ist. Wurden sie mit einer Kombination von Einkünften erworben, so sind sie zum Zeitwert zu berechnen, wenn sie mit Einnahmeüberschüssen erworben wurden, die noch nicht ein Jahr alt sind, und zum Selbstkostenpreis, wenn sie mit Einnahmeüberschüssen erworben wurden, die ein Jahr alt sind.
Betrag, den Sie vor dem Fälligkeitsdatum Ihres Khums verwendet haben ?
Es handelt sich um Bargeld, das vor dem Fälligkeitsdatum des Khums khums-pflichtig war und das Sie bereits ausgegeben haben (z. B. wenn dies das erste Jahr ist, in dem Sie Khums zahlen, obwohl Sie bereits in den Vorjahren Khums zahlen mussten)
Fungible Gegenstände, die Sie vor dem Fälligkeitsdatum Ihres Khums verwendet haben ?
Dabei handelt es sich um vertretbare Gegenstände, die vor dem Fälligkeitsdatum des Khums khums-pflichtig waren und die Sie bereits verbraucht haben. Berechnen Sie diese nach dem Zeitwert. Fungible Gegenstände sind solche, die ganz oder teilweise gegen einen anderen Gegenstand ähnlicher Art frei austauschbar oder ersetzbar sind, wie z. B. Maschinen oder fabrikmäßig hergestellte Stoffe.
Nicht verzehrbare Gegenstände, die Sie vor dem Fälligkeitsdatum Ihres Khums verwendet haben ?
Dabei handelt es sich um nicht verzehrbare Gegenstände, die vor dem Fälligkeitsdatum des Khums khums-pflichtig waren und die Sie bereits verwendet haben. Berechnen Sie diese nach ihrem Wert zum Zeitpunkt der Nutzung. Nicht verderbliche Gegenstände sind einzigartige Gegenstände, wie z. B. einzigartige Gemälde, Denkmäler und einzigartige Schmuckstücke.d
Betrag, den Sie bereits mit Absicht von Sahm Al-Imam bezahlt haben ?
Betrag, den Sie mit der Absicht von Sahm Al-Imam vor dem Fälligkeitsdatum Ihrer Khums bezahlt haben.
Betrag, den Sie bereits mit Absicht von Sahm Al-Sada bezahlt haben ?
Der Betrag, den Sie in der Intention von Sahm Al-Sada vor dem Fälligkeitsdatum Ihres Khums bezahlt haben.

Abzüge

Kommerzielle Schulden ?
Geben Sie alle gewerblichen Schulden an, die Sie anderen noch schulden.
Verbleibende Unterhaltsschulden aus dem Haushaltsjahr ?
Umfasst Schulden, die im Haushaltsjahr für eine Wohnung (Hypothek), ein Auto usw. aufgenommen wurden. Bitte beachten Sie die detaillierten Vorschriften für die Verbuchung von Hypotheken.
Verbleibende Unterhaltsschulden aus früheren Haushaltsjahren ?
Umfasst Schulden, die im vorangegangenen Haushaltsjahr für eine Wohnung (Hypothek), ein Auto usw. aufgenommen wurden. Der Vermögenswert (Haus, Auto usw.) muss sich noch in Ihrem Besitz befinden. Berechnen Sie nur den Betrag, den Sie in den vorangegangenen Geschäftsjahren nicht von Ihrem Gewinn abgezogen haben. Bitte beachten Sie die detaillierten Vorschriften für die Verbuchung von Hypotheken.
Beträge, die Sie besitzen und für die bereits Khums gezahlt wurden ?
Wird an Ihrem Khums-Fälligkeitstag berechnet. Beinhaltet den Rest der Gelder, die in den Vorjahren khums-pflichtig waren und auf die Sie bereits khums gezahlt haben.
Hinweise
  1. 1) Ihr Khums-Fälligkeitsdatum ist der erste Tag, an dem Sie Ihre Arbeit oder Ihr Geschäft aufgenommen haben. Wenn Sie im Ruhestand oder nicht erwerbstätig sind, können Sie mit einem Vertreter der Marja’a ein Khums-Fälligkeitsdatum vereinbaren oder separate Khums-Jahre für jeden Gewinn, den Sie erzielen, ab dem Datum, an dem Sie diesen Gewinn erzielen, berechnen.
  2. 2) Die Khums von Handelswaren und Immobilien, die für den Handel bestimmt sind, sollten entsprechend ihrem aktuellen Marktwert gezahlt werden, auch wenn sie mit Gewinnen gekauft wurden, die ein Jahr verstrichen sind, es sei denn, der Preis, zu dem sie gekauft wurden, ist höher als der aktuelle Wert.
  3. 3) Wenn die Berechnungen ergeben, dass der Betrag der geschuldeten Khums aufgrund von Unterhaltsschulden negativ ist, wird der Betrag der Unterhaltsschulden berechnet, der dem Betrag der geschuldeten Khums für den Rest des Gegenstands entspricht, und dieser Betrag wird ausgeschlossen.
  4. 4) Werden die Unterhaltsschulden im Haushaltsjahr vollständig zurückgezahlt, wird dieser Betrag nicht in den Gewinn eingerechnet.
  5. 5) Besitztümer, die nicht khums-pflichtig sind, sind:
    1. a. Durch Erbschaft erworbener Besitz:
    2. i. Bargeld
    3. ii. Immobilien
    4. iii. Objekte, die übertragbar sind und ähnliches
    5. b. Besitz der Ehefrau aus der Brautgabe (mahr):
    6. i. Bargeld
    7. ii.Goldschmuck
    8. iii. Wohnmöbel und dergleichen
    9. c. Besitz, der für die persönliche oder familiäre Versorgung verwendet wird, aus den Gewinnen des betreffenden Haushaltsjahres:
    10. i. Wohnsitz
    11. ii. Wohnmöbel und sonstige Haushaltsgegenstände
    12. iii. Gärten, die zur Freizeitgestaltung und zur persönlichen Nutzung ihrer Früchte genutzt werden
    13. iv. Privat- oder Familienfahrzeuge
    14. v. Animals that are benefited from by the household such as a cow for milk or a chicken for eggs
    15. d. Schulden, die Sie anderen schulden und von denen Sie nicht erwarten, dass sie zurückgezahlt werden.
    16. e. Gegenstände, die durch noch nicht zurückgezahlte Schulden erworben wurden.

Gesamtbetrag, der den Khums unterliegt 0CHF

Fällige Khums 0CHF

Sahm al Imam soll bezahlt werden 0CHF

Sahm al Sada wird bezahlt 0CHF

Senden Sie mir den Khums-Bericht
Spenden

Hilf mit, dass mehr als 100.000 verwaiste Kinder, die in Armut leben, Zugang zu lebenswichtiger Gesundheitsversorgung und dringend benötigter Unterstützung erhalten.

Deine Spende in diesem Monat Ramadan kann dazu beitragen, dass über 100.000 bedürftige Waisenkinder in diesem Jahr Zugang zu wichtigen Gesundheitsdiensten und Unterstützung erhalten. Das bedeutet, dass verwaiste Kinder und verwitwete Mütter, die mit lebensbedrohlichen und lebensbegrenzenden Gesundheitszuständen konfrontiert sind, qualitativ hochwertige medizinische Behandlung und Pflege erhalten können.

Unterstütze Gesundheit und Wohlbefinden mit deiner Spende in diesem Monat Ramadan und vervielfache deine guten Taten.

Medizin und Behandlung

Medizin und Behandlung

Mit CHF 50 können lebensrettende Medikamente und Behandlungen für Waisenkinder bei Krankheit  bereitgestellt werden.

Hilfsmittel

Hilfsmittel

Mit CHF 100 können Hilfsmittel für beeinträchtigte Waisenkinder angeschafft werden.

Chirurgische Eingriffe

Chirurgische Eingriffe

Mit CHF 240 können die Kosten eines chirurgischen Eingriffs für ein Waisenkind gedeckt werden.

Lebensrettende medizinische Eingriffe

Lebensrettende medizinische Eingriffe

Mit CHF 500 können medizinische Eingriffe für Waisenkinder mit lebensbedrohlichen Krankheiten wie Krebs finanziert werden.

Schon gewusst?

Das medizinische Versorgungsprogramm für Waisenkinder von Al-Ayn bekämpft die Hauptursachen für Kinderkrankheiten und -sterblichkeit in Afghanistan, Irak und Ghana, darunter Verletzungen und nicht übertragbare Krankheiten wie Krebs, Anämie, chronische Atemwegserkrankungen, Herzerkrankungen und Diabetes.

Dringender Zugang zu medizinischer Versorgung für Waisenkinder in Armut

Mit dem Bau und der Ausstattung von Kliniken im Irak hilf uns, Waisenkindern mit lebensbedrohlichen und chronischen Krankheiten eine spezialisierte medizinische Versorgung zu ermöglichen. Deine Spenden helfen uns, die Kosten für kleine und große chirurgische Eingriffe bei Waisenkindern im Irak, in Afghanistan und in Ghana zu decken.

Die Wirkung von Al-Ayn 
Dank großzügiger Spenden

Mehr als 100.000 Waisenkinder haben Zugang zu den Gesundheitsdiensten von Al-Ayn:

Bis heute wurden mehr als 115.000 medizinische Fälle behandelt.

Bis heute wurden mehr als 2.500 Operationen durchgeführt.

Bis heute wurden mehr als 3.600 Fälle von psychologischer Rehabilitation registriert.

Spendenmöglichkeiten für diesen Monat Ramadan

Al-Ayn bietet viele verschiedene Möglichkeiten, um für den Monat Ramadan im Jahr 2024 zu spenden. Klicke auf eine der untenstehenden Zahlungsmethoden, um deine dringende Spende zu machen:

Vertraue deiner Ramadan-Spende

Wir wissen, wie segensreich und wichtig Ramadan-Spenden sind. Aus diesem Grund hat Al-Ayn ein gründliches Kontrollsystem eingerichtet, um Spenden schnell und effizient zu bearbeiten und an die Empfänger weiterzuleiten. Wir lassen unsere Prozesse auch von Gelehrten überprüfen und kontrollieren, ob die Spenden der Scharia entsprechen. Mit mehr als 18 Jahren Erfahrung ist deine Spende in sicheren Händen. Über unseren Newsletter und unsere Social-Media-Plattformen erhältst du außerdem Updates zu deinen Spenden.

Fragen zum Ramadan-Appell

Wenn du Fragen oder Anliegen hast, wie du während des Monats Ramadan spenden kannst, kontaktiere uns bitte für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Optimierung deiner Spende.